VIS GEISSLER

*1962 lebt und arbeitet in Zürich.

Die Bilder von Vis Geissler sind mehrschichtig fassbar, im ersten Moment entstehen Formen, die bei genauerem Betrachten wieder verschwinden, Neues entsteht.

Ihre Arbeiten scheinen transparent zu sein, als würde der Betrachter oder die Betrachterin durch verschiedene Schichten in die Tiefe sehen, bisweilen von Nebel umgeben, zart, verschleiert, unsichtbar und doch sichtbar.

Die Bilder fordern auf innezuhalten, bis das Unfassbare zu erkennen ist, erscheint und wieder vergeht.

Vis Geissler inspiriert das Leben mit seinen Schattenseiten und gleichzeitig prägen ihre Bilder das “Wach Sein” und “Offen Sein”. Die Kunst gibt ihr die Möglichkeit Unfassbarem einen Ausdruck zu verleihen.

Sie arbeitet mit Acryl, Öl, Tusch, Bleistift, Kreide, Pigmenten, Terpentin, Spray, mit Pinsel, Rollen, Schwämmen und anderen üblichen Werkzeugen.

Ausstellungen
2013
14. Kunstsupermarkt, Solothurn

2012
Wolfensbergers one.o.six, Zürich

2011
Kunstlager, Zürich

2010
Kunstlager, Zürich

2006
Atelier Bolleystrasse, Zürich

Seit 2005 eigenes Atelier in Zürich